.

Le Gurp, wer kennt schon Le Gurp in dieser Welt oder kleine Bildchen vom Lande oder Plan und Zufall beim Bildermachen.

     

    

   

    

    

    

    

    







Zugegeben, die Flut der Bilder hat
'Le Gurp' ebenfalls erreicht

und ich weiß um das Problem der begrenzten Aufmerksamkeit von Text und Schrift, deshalb nur einige eigene Bildchen aus der Region.



Soulac, 1981 und 2002













Le Gurp, 1981




Karussell, Teilansicht

Art déco Tische gab es auch!
































Camping Municipal Le Gurp: Dies läuft unter der Kategorie 'sprachlos'.
Oder es ist ganz anders. Die haben den Alltag ihre Nächte überdacht. Folge: getrennte Schlafzimmer


Ja zugegeben, etwas verkniffen. Ist sie ja auch, aber nicht immer.
Montalivet-les-Bains, Markplatz










Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande
Eine Flasche ist eher nicht aus der Urlaubskasse zu bezahlen.




Château Leoville Barton 2000,
gesehen im Duty Free, Flughafen Frankfurt beim Abflug August 2008 nach Bordeaux.







Chateau Smith Haut Lafitte
mit entsprechender Unterkunftsmöglichkeit
"Les Sources de Caudalie".

Für all die Deutschen, die nun endlich wissen, wohin mit dem schwerverdienten Geld.








Auf der Hinreise oder Rückreise:
Seit dem STERN 39/2009 wissen nun eine Menge mehr, wo sich diese Institution befindet.

Le Lion d´Or in Arcin en Médoc. Landgasthaus der besseren Art.
Gegenüber dem Château d'Arcins
(mouseover)

Eine eigene Flasche Marbuzet oder Smith Haut Lafite können Sie mitbringen und als Menübegleiter trinken, denn dies ist gestattet.


Wenn Sie jetzt zu/hinschauen, dann sollten Sie jetzt aufstehen, denn das ist ein Matisse.
"Der Tanz" von Henri Matisse
Gesehen nicht nur in Montalivet:
Pizzeria "Dolce Vita"



Da war einmal in der kleinen Boulangerie in Montalivet gegenüber dem Austernstand von Michel eine Frau mittleren Alters, offensichtlich eine Deutsche, die vor mit bedient wurde und ein "Peddi Peng" verlangte. Die junge Verkäuferin reagierte ratlos, die Kundin wiederholte und deutete auf die kleinen Weißbrote, wieder reagierte die Verkäuferin ratlos. Ich kam aber auch nicht darauf. Nun, es stellte sich heraus, dass sie ein "petit pain" wünschte.


Camping Municipal Le Gurp, Essmeile:
"Big Ben"; Es gibt dort irgendetwas zum Essen
Für diese Beleidigung für meine Augen gebe ich die Schimpfwörter ungern
öffentlich wieder.
Das muss in Frankreich einfach nicht sein!


[ weiter ]  [ weiter Le Gurp ]  [ weiter Zur Geschichte des Médoc ]  [ nach oben ]  [ zurück Webseiten Feldpusch ]  [ Startseite ]